Die PS Profis - Ein Kracher mit TÜV für die Rennstrecke

4. Staffel, Folge 80: Die PS-Profis Jean-Pierre und Sidney helfen dieses Mal Kaufmann und Sport1-Fan Sebastian. Der Autofan möchte ein Hobbyfahrzeug für die Rennstrecke. Wichtig sind ihm neben Zuverlässigkeit Heck- oder Allradantrieb. Der Wagen sollte aber auf eigene Achse zum Racetrack kommen, also eine Straßenzulassung haben. Sebastians Budget: 13.000 Euro. Dafür sollte es aber auch bitteschön etwas Gescheites sein. Zur Auswahl stehen: Ein Mitsubishi Lancer Evo, ein Subaru WRX STI und ein BMW M 3. Neben allen wichtigen Informationen zu den Autos liefern Jean Pierre und Sidney auch jede Menge Mehrwert für den Zuschauer. Was ist beim Kauf wichtig? Gelten bei einem solchen „Rennwagen“ andere Gesetze? Worauf muss ich bei den Oldies am meisten achten? Die Antwort in den PS Profis am 12.12.13 um 19.40 Uhr

29.10.2014 - 4. Staffel, Folge 80: Die PS-Profis Jean-Pierre und Sidney helfen dieses Mal Kaufmann und Sport1-Fan Sebastian. Der Autofan möchte ein Hobbyfahrzeug für die Rennstrecke. Wichtig sind ihm neben Zuverlässigkeit Heck- oder Allradantrieb. Der Wagen sollte aber auf eigene Achse zum Racetrack kommen, also eine Straßenzulassung...

Video-Link: http://video.sport1.de/video/die-ps-profis-ein-kracher-mit-tuev-fuer-die-rennstrecke__0_f7c04dji