Cousins stoppt Chicagos Siegeszug

Die Chicago Bulls verlassen im siebten Auswärtsspiel in dieser Saison zum ersten Mal das Parkett als Verlierer. Der Mitfavorit im Osten ist im Duell mit den Sacramento Kings chancenlos. Hauptverantwortlicher dafür ist DeMarcus Cousins, der einmal mehr seine zwei Gesichter zeigt.

21.11.2014 - Die Chicago Bulls verlassen im siebten Auswärtsspiel in dieser Saison zum ersten Mal das Parkett als Verlierer. Der Mitfavorit im Osten ist im Duell mit den Sacramento Kings chancenlos. Hauptverantwortlicher dafür ist DeMarcus Cousins, der einmal mehr seine zwei Gesichter zeigt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/cousins-stoppt-chicagos-siegeszug__0_1jpxb1e1