FIFA-Ermittler Garcia tritt zurück

Nachdem die FIFA-Berufungskomission seinen Einspruch gegen die Auswertung seiner Untersuchung zu Korruptionsvorwürfen im Zuge der WM-Vergaben an Russland und Katar abgelehnt hatte, trat Chefermittler Michael Garcia zurück. Er übte ein letztes Mal deutliche Kritik an der FIFA.

17.12.2014 - Nachdem die FIFA-Berufungskomission seinen Einspruch gegen die Auswertung seiner Untersuchung zu Korruptionsvorwürfen im Zuge der WM-Vergaben an Russland und Katar abgelehnt hatte, trat Chefermittler Michael Garcia zurück. Er übte ein letztes Mal deutliche Kritik an der FIFA.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/fifa-ermittler-garcia-tritt-zurueck__0_hzsi6zs5