Abschieds-PK: Großkreutz weint bittere Tränen

Nach Kevin Großkreutz‘ Prügelskandal trennt sich der VfB Stuttgart von seinem Spieler. Der Weltmeister entschuldigt sich unter Tränen und erklärt, dass er erst einmal eine Pause vom Profifußball einlegt.

03.03.2017 - Nach Kevin Großkreutz‘ Prügelskandal trennt sich der VfB Stuttgart von seinem Spieler. Der Weltmeister entschuldigt sich unter Tränen und erklärt, dass er erst einmal eine Pause vom Profifußball einlegt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/abschieds-pk-grosskreutz-weint-bittere-traenen__0_s95r8qoo