Axel Schulz: „Knast als Dopingstrafe übertrieben!“

Das geplante Anti-Doping-Gesetz der Bundesregierung sieht harte Strafen für Dopingsünder und Hintermänner vor. Die Sportprominenz reagiert überwiegend positiv, Kritik bleibt jedoch nicht aus.

13.11.2014 - Das geplante Anti-Doping-Gesetz der Bundesregierung sieht harte Strafen für Dopingsünder und Hintermänner vor. Die Sportprominenz reagiert überwiegend positiv, Kritik bleibt jedoch nicht aus.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/axel-schulz-knast-als-dopingstrafe-uebertrieben__0_t488w3hq