Bayern in Porto gelandet

Der FC Bayern München ist ohne die verletzten Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery in Portugal gelandet. Am Dienstagabend trifft der deutsche Rekordmeister im Viertelfinalhinspiel der Champions League auf den FC Porto.

13.04.2015 - Der FC Bayern München ist ohne die verletzten Bastian Schweinsteiger und Franck Ribery in Portugal gelandet. Am Dienstagabend trifft der deutsche Rekordmeister im Viertelfinalhinspiel der Champions League auf den FC Porto.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/bayern-in-porto-gelandet__0_tn6jg5ba