Beens trauert um Artland

Der ehemalige Manager der Artland Dragons sucht Gründe für das überraschende Aus der Basketballer aus Quakenbrück. Seine Hoffnungen für die Zukunft setzt er in die Jugend.

06.05.2015 - Der ehemalige Manager der Artland Dragons sucht Gründe für das überraschende Aus der Basketballer aus Quakenbrück. Seine Hoffnungen für die Zukunft setzt er in die Jugend.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/beens-trauert-um-artland__0_91mqa82z