Bei Stöger sitzt der Frust tief

Auf der Pressekonferenz nach dem Freitagsspiel spürt man, wie enttäuscht Peter Stöger vom Verlauf des Spiels für einen 1. FC Köln ist. Sein Gegenüber Pal Dardai tritt derweil ordentlich auf die Euphoriebremse.

27.02.2016 - Auf der Pressekonferenz nach dem Freitagsspiel spürt man, wie enttäuscht Peter Stöger vom Verlauf des Spiels für einen 1. FC Köln ist. Sein Gegenüber Pal Dardai tritt derweil ordentlich auf die Euphoriebremse.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/bei-stoeger-sitzt-der-frust-tief__0_owjokcva