Blutige Ausschreitungen in Piräus

Vor dem Champions League-Spiel der Bayern gegen Piräus ist es im Stadion zu Krawallen gekommen. Dabei wurde ein Münchner Fan am Kopf verletzt. In einem Statement der Bayern ist von "unverhältnismäßigem Schlagstock-Einsatz der Polizei" die Rede.

16.09.2015 - Vor dem Champions League-Spiel der Bayern gegen Piräus ist es im Stadion zu Krawallen gekommen. Dabei wurde ein Münchner Fan am Kopf verletzt. In einem Statement der Bayern ist von "unverhältnismäßigem Schlagstock-Einsatz der Polizei" die Rede.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/blutige-ausschreitungen-in-piraeus__0_erw34y36