BOLT DEKLASSIERT DIE KONKURRENZ

Usain Bolt ist endlich wieder Nummer eins in der Welt: In 19,86 Sekunden stürmte Jamaikas Dreifach-Olympiasieger am Donnerstag beim 5. Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Oslo an die Spitze der internationalen 200-m-Rangliste.

10.06.2011 - Usain Bolt ist endlich wieder Nummer eins in der Welt: In 19,86 Sekunden stürmte Jamaikas Dreifach-Olympiasieger am Donnerstag beim 5. Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Oslo an die Spitze der internationalen 200-m-Rangliste.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/bolt-deklassiert-die-konkurrenz__0_0emn8sox