Bradl auf Platz 4 - Marquez gewinnt

Stefan Bradl verpasst vor 200.000 Fans am Sachsenring trotz eines tollen Rennens das Podium und landet auf Platz vier. Verdienter Sieger ist am Ende der 20-jährige Marc Marquez vor dem Briten Cal Crutchlow und dem Italiener Valentino Rossi. Die WM-Führenden Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa konnten beim Deutschland Grand Prix verletzungsbedingt nicht starten.

14.07.2013 - Stefan Bradl verpasst vor 200.000 Fans am Sachsenring trotz eines tollen Rennens das Podium und landet auf Platz vier. Verdienter Sieger ist am Ende der 20-jährige Marc Marquez vor dem Briten Cal Crutchlow und dem Italiener Valentino Rossi. Die WM-Führenden Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa konnten beim Deutschland Grand Prix ...

Video-Link: http://video.sport1.de/video/bradl-auf-platz-4-marquez-gewinnt__0_hlh9d4wc