BRADL: “MOTOGP WÄRE MÖGLICH!“

Kaum sitzt Stefan Bradl, Weltmeister der Moto2, zum testen auf einer MotoGP-Honda, fährt er prompt schnell mit dem ungewohnten Bike. Im Interview verrät er was für ein Gefühl es ist, MotoGP zu fahren.

08.11.2011 - Kaum sitzt Stefan Bradl, Weltmeister der Moto2, zum testen auf einer MotoGP-Honda, fährt er prompt schnell mit dem ungewohnten Bike. Im Interview verrät er was für ein Gefühl es ist, MotoGP zu fahren.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/bradl-motogp-waere-moeglich__0_025443sc