Breitner sieht Adler als Nummer zwei

Im Volkswagen Doppelpass diskutieren die Experten über die Nummer eins im Tor der deutschen Nationalmannschaft. Dabei wird einerseits die Entwicklung von Hamburgs René Adler gelobt, andererseits aber auch eingebracht, dass Manuel Neuer beim FC Bayern München nur selten Gelegenheit hat, sich auszuzeichnen. Gast Paul Breitner sieht Adler als klare Nummer zwei und damit vor Ron-Robert Zieler und Marc-André ter Stegen.

04.11.2012 - Im Volkswagen Doppelpass diskutieren die Experten über die Nummer eins im Tor der deutschen Nationalmannschaft. Dabei wird einerseits die Entwicklung von Hamburgs René Adler gelobt, andererseits aber auch eingebracht, dass Manuel Neuer beim FC Bayern München nur selten Gelegenheit hat, sich auszuzeichnen. Gast Paul Breitner ...

Video-Link: http://video.sport1.de/video/breitner-sieht-adler-als-nummer-zwei__0_hgz190go