BVB-Youngster wirbelt Koreaner durcheinander

Mit einem guten Gefühl darf der BVB sein Trainingslager beenden. Gegen Jeonbuk Motors gibt sich die Borussia keine Blöße und darf sich über einen aufgehenden Stern freuen.

15.01.2016 - Mit einem guten Gefühl darf der BVB sein Trainingslager beenden. Gegen Jeonbuk Motors gibt sich die Borussia keine Blöße und darf sich über einen aufgehenden Stern freuen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/bvb-youngster-wirbelt-koreaner-durcheinander__0_aewha806