CHAMPIONS LEAGUE-AUS FÜR UNTERHACHING

Der Tabellenführer der Volleyball-Bundesliga, Generali Unterhaching, konnte in Russland für keine Überraschung sorgen. Der russische Topclub Lokomotiv Novosibirsk wurde seiner Favoritenrolle gerecht und entschied das Achtelfinale mit 3:0 für sich. Novosibirsk steht nun im Viertelfinale, Unterhaching scheidet hingegen aus dem Wettbewerb aus.

08.02.2012 - Der Tabellenführer der Volleyball-Bundesliga, Generali Unterhaching, konnte in Russland für keine Überraschung sorgen. Der russische Topclub Lokomotiv Novosibirsk wurde seiner Favoritenrolle gerecht und entschied das Achtelfinale mit 3:0 für sich. Novosibirsk steht nun im Viertelfinale, Unterhaching scheidet hingegen aus ...

Video-Link: http://video.sport1.de/video/champions-league-aus-fuer-unterhaching__0_ntxoqha0