CORTESE: „TEROL WAR EINFACH BESSER“

Auch in Estoril fuhr Nicolas Terol allen 125er-Fahrern um die Ohren. Lediglich Sandro Cortese konnte mithalten und wurde zweiter vor dem Franzosen Johann Zarco. Jonas Folger ist mit Platz fünf nicht sonderlich glücklich. Alle vier im SPORT1-Interview.

01.05.2011 - Auch in Estoril fuhr Nicolas Terol allen 125er-Fahrern um die Ohren. Lediglich Sandro Cortese konnte mithalten und wurde zweiter vor dem Franzosen Johann Zarco. Jonas Folger ist mit Platz fünf nicht sonderlich glücklich. Alle vier im SPORT1-Interview.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/cortese-terol-war-einfach-besser__0_3tukfxdt