CORTESE: “WAREN NICHT KONKURRENZFAEHIG!“

Sandro Cortese war mit seinem 4. Platz beim Großen Preis von San Marino nur bedingt zufrieden. Seine deutschen Kollegen Jonas Folger und Marcel Schrötter holten Platz 9 und 15. Sieger wurde Nicolas Terol, der kurz vor Schluss noch Johann Zarco einholen konnte.

04.09.2011 - Sandro Cortese war mit seinem 4. Platz beim Großen Preis von San Marino nur bedingt zufrieden. Seine deutschen Kollegen Jonas Folger und Marcel Schrötter holten Platz 9 und 15. Sieger wurde Nicolas Terol, der kurz vor Schluss noch Johann Zarco einholen konnte.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/cortese-waren-nicht-konkurrenzfaehig__0_hvvgdv9x