Darum will Frontzeck wieder ins Kloster

Vor dem Saisonfinale zieht sich Hannover 96 wieder ins Hotel „Klosterpforte“ zurück. Trainer Michael Frontzeck erklärt, was dort so viel besser ist und wie er sein Team fürs Foto-Finish um den Klassenerhalt fit machen will.

19.05.2015 - Vor dem Saisonfinale zieht sich Hannover 96 wieder ins Hotel „Klosterpforte“ zurück. Trainer Michael Frontzeck erklärt, was dort so viel besser ist und wie er sein Team fürs Foto-Finish um den Klassenerhalt fit machen will.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/darum-will-frontzeck-wieder-ins-kloster__0_ogb4q5wx