Deutsche Moto2-Piloten nicht zufrieden

Trotz eines 6. Platzes zeigt sich Sandro Cortese enttäuscht durch Zeitverluste in den Kurven. Auch Marcel Schrötter sah für sich noch Luft nach oben, obgleich er sein zweitbestes Ergebnis in der WM einfuhr. Jonas Folger hingegen findet bisher kein Vertrauen zu seiner Maschine.

19.10.2014 - Trotz eines 6. Platzes zeigt sich Sandro Cortese enttäuscht durch Zeitverluste in den Kurven. Auch Marcel Schrötter sah für sich noch Luft nach oben, obgleich er sein zweitbestes Ergebnis in der WM einfuhr. Jonas Folger hingegen findet bisher kein Vertrauen zu seiner Maschine.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/deutsche-moto2-piloten-nicht-zufrieden__0_8bkdzc63