DFB wehrt sich gegen Beckenbauer

Die DFB-Interimspräsidenten Rauball und Koch äußern Unverständnis über die scharfe Kritik von Franz Beckenbauer. Man wolle die Differenzen aber gerne ausräumen.

20.11.2015 - Die DFB-Interimspräsidenten Rauball und Koch äußern Unverständnis über die scharfe Kritik von Franz Beckenbauer. Man wolle die Differenzen aber gerne ausräumen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/dfb-wehrt-sich-gegen-beckenbauer__0_13mmwl22