Die brasilianischen WM-Stadien: Porto Alegre

Südlicher geht’s bei der WM nicht. Porto Alegre ist eine Stadt, die aufgrund ihrer Nähe zu Uruguay und Argentinien stark von den Nachbarländern geprägt ist. Das Estádio Beira-Rio wurde bereits 1969 erbaut, aber für die WM aufgehübscht.

10.06.2014 - Südlicher geht’s bei der WM nicht. Porto Alegre ist eine Stadt, die aufgrund ihrer Nähe zu Uruguay und Argentinien stark von den Nachbarländern geprägt ist. Das Estádio Beira-Rio wurde bereits 1969 erbaut, aber für die WM aufgehübscht.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/die-brasilianischen-wm-stadien-porto-alegre__0_hx2g8gyv