Die Pittsburgh Penguins profitieren gegen die Boston Bruins vom zweimaligen Videobeweis

In der NHL muss der Videobeweis zweimal bemüht werden, ehe das Tor des kanadischen Superstars Sidney Crosby anerkannt wird. Trotz des umstrittenen Ausgleichs, verliert Pittsburgh am Ende mit 3:4.

25.11.2017 - In der NHL muss der Videobeweis zweimal bemüht werden, ehe das Tor des kanadischen Superstars Sidney Crosby anerkannt wird. Trotz des umstrittenen Ausgleichs, verliert Pittsburgh am Ende mit 3:4.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/die-pittsburgh-penguins-profitieren-gegen-die-boston-bruins-vom-zweimaligen-videobeweis__d__8Xv8ievgMtM20wg86VuS_Jy_MUUpw