Durchatmen: Fehlanzeige – Keller spürt den Druck

Der Sieg in der Champions League gegen Basel bringt Jens Keller nur eine kurze Verschnaufpause. Gegen Freiburg geht das Spiel von vorne los. Der Schalke-Trainer weiß um seine wackelige Position und bemüht sich um Gelassenheit.

14.12.2013 - Der Sieg in der Champions League gegen Basel bringt Jens Keller nur eine kurze Verschnaufpause. Gegen Freiburg geht das Spiel von vorne los. Der Schalke-Trainer weiß um seine wackelige Position und bemüht sich um Gelassenheit.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/durchatmen-fehlanzeige-keller-spuert-den-druck__0_sx43hdry