Eberl verrät Schmerzgrenze im Poker um Kramer

Max Eberl definiert im Volkswagen Doppelpass die Schmerzgrenze im Transferpoker um Weltmeister Christoph Kramer. Außerdem erklärt der Sportdirektor den derzeitigen Lauf von Borussia Mönchengladbach.

28.09.2014 - Max Eberl definiert im Volkswagen Doppelpass die Schmerzgrenze im Transferpoker um Weltmeister Christoph Kramer. Außerdem erklärt der Sportdirektor den derzeitigen Lauf von Borussia Mönchengladbach.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/eberl-verraet-schmerzgrenze-im-poker-um-kramer__0_1ib05a1y