Eishockey-Nationalspieler bei Flugzeugabsturz verunglückt

Das russische Eishockeyteam Lokomotive Jaroslawl ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Unter den 38 Toten befindet sich auch Deutschlands Nationalspieler Robert Dietrich.

07.09.2011 - Das russische Eishockeyteam Lokomotive Jaroslawl ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Unter den 38 Toten befindet sich auch Deutschlands Nationalspieler Robert Dietrich.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/eishockey-nationalspieler-bei-flugzeugabsturz-verunglueckt__0_pz6tvmxx