Eklat: "Faschist" di Canio verlässt Pressekonferenz

Paolo di Canio ist offiziell als neuer Trainer des AFC Sunderland vorgestellt worden. Doch die sportliche Situation ist nur noch Nebensache. Alles dreht sich um di Canios Vergangenheit als bekennender Faschist. Auf einer Pressekonferenz wurde es dem Italiener jetzt zuviel. Er hat die Fragen satt.

02.04.2013 - Paolo di Canio ist offiziell als neuer Trainer des AFC Sunderland vorgestellt worden. Doch die sportliche Situation ist nur noch Nebensache. Alles dreht sich um di Canios Vergangenheit als bekennender Faschist. Auf einer Pressekonferenz wurde es dem Italiener jetzt zuviel. Er hat die Fragen satt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/eklat-faschist-di-canio-verlaesst-pressekonferenz__0_j2n7hsm9