Ermittlungen gegen Ancelotti eingestellt

Der DFB verzichtet in der "Stinkefinger-Affäre" auf eine Strafe gegen Bayern-Coach. Der Klub stellt sich hinter seinen Trainer.

21.02.2017 - Der DFB verzichtet in der "Stinkefinger-Affäre" auf eine Strafe gegen Bayern-Coach. Der Klub stellt sich hinter seinen Trainer.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/ermittlungen-gegen-ancelotti-eingestellt__0_pkopua53