Falcao geht und Monaco lässt wieder Punkte liegen

Radamel Falcao sitzt nur auf der Tribüne – dafür trifft Dimitar Berbatov für den AS Monaco, Leverkusens Champions-League-Gegner. Nur: das reicht nicht im Spitzenspiel gegen Lille.

30.08.2014 - Radamel Falcao sitzt nur auf der Tribüne – dafür trifft Dimitar Berbatov für den AS Monaco, Leverkusens Champions-League-Gegner. Nur: das reicht nicht im Spitzenspiel gegen Lille.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/falcao-geht-und-monaco-laesst-wieder-punkte-liegen__0_mh0vd1gt