Favre redet sich den Fehlstart schön

Trainer Lucien Favre begibt sich nach der 1:2-Pleite der Fohlen bei Werder Bremen auf die Suche nach positiven Aspekten und siehe da, trotz des historischen Fehlstarts wird er fündig.

30.08.2015 - Trainer Lucien Favre begibt sich nach der 1:2-Pleite der Fohlen bei Werder Bremen auf die Suche nach positiven Aspekten und siehe da, trotz des historischen Fehlstarts wird er fündig.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/favre-redet-sich-den-fehlstart-schoen__0_63jtijj8