Flüchtling bekommt Trainer-Job

Der syrische Flüchtling, der von einer TV-Reporterin an der ungarischen Grenze vor laufenden Kameras ein Bein gestellt bekommen hatte, bekommt in Spanien einen Job. In Spanien soll er so schnell wie möglich die Arbeit als Trainer aufnehmen.

17.09.2015 - Der syrische Flüchtling, der von einer TV-Reporterin an der ungarischen Grenze vor laufenden Kameras ein Bein gestellt bekommen hatte, bekommt in Spanien einen Job. In Spanien soll er so schnell wie möglich die Arbeit als Trainer aufnehmen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/fluechtling-bekommt-trainer-job__0_btcr7vbm