Folger: "Es war chaotisch"

Jonas Folger ist mit dem heutigen Rennen nicht zufrieden, blickt jedoch optimistisch nach vorne. Philipp Öttl setzt dagegen seinen Höhenflug fort. Zu Florian Alt haben beide Deutschen die gleiche Meinung.

12.10.2013 - Jonas Folger ist mit dem heutigen Rennen nicht zufrieden, blickt jedoch optimistisch nach vorne. Philipp Öttl setzt dagegen seinen Höhenflug fort. Zu Florian Alt haben beide Deutschen die gleiche Meinung.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/folger-es-war-chaotisch__0_xnij9gri