Gedenken an Tragödie in den Anden

„Es war der traurigste Moment meines Lebens, als ich das Fleisch eines Menschen aß.“ 40 Jahre nach dem Flugzeugunglück in Chile kämpfen die überlebenden Rugby-Spieler noch immer mit den Erinnerungen an ihre Kameraden.

14.10.2012 - „Es war der traurigste Moment meines Lebens, als ich das Fleisch eines Menschen aß.“ 40 Jahre nach dem Flugzeugunglück in Chile kämpfen die überlebenden Rugby-Spieler noch immer mit den Erinnerungen an ihre Kameraden.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/gedenken-an-tragoedie-in-den-anden__0_5eptzzyk