Hoffenheim für Torlinientechnologie

Hoffenheims Sportdirektor Alexander Rosen fordert rund ein Jahr nach dem Phantomtor die Einführung der Torlinientechnik. Klaus Fischer spricht sich für Stefan Kießling aus und Heidel macht sich Sorgen um die Bundesliga. Alle Hintergründe in den Sport1 News.

13.10.2014 - Hoffenheims Sportdirektor Alexander Rosen fordert rund ein Jahr nach dem Phantomtor die Einführung der Torlinientechnik. Klaus Fischer spricht sich für Stefan Kießling aus und Heidel macht sich Sorgen um die Bundesliga. Alle Hintergründe in den Sport1 News.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/hoffenheim-fuer-torlinientechnologie__0_s4rrzgrp