Juventus dreht Rückstand gegen South China

Juventus Turin lag in der Partie gegen die South China Athletic Association früh zurück, konnte das Spiel durch Tore von Ex-Bayern-Verteidiger Mehdi Benatia und Valerio Rosseti aber noch drehen.

30.07.2016 - Juventus Turin lag in der Partie gegen die South China Athletic Association früh zurück, konnte das Spiel durch Tore von Ex-Bayern-Verteidiger Mehdi Benatia und Valerio Rosseti aber noch drehen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/juventus-dreht-rueckstand-gegen-south-china__0_y46m4seb