Juventus Turin blamiert sich beim Melbourne Victory FC

Juventus Turin verliert beim australischen Rekordmeister Melbourne Victory FC im Elfmeterschießen. Einziger Lichtblick auf Seiten der Turiner ist der 20 Jährige Carlos Blanco mit einem Sonntagsschuss von der Mittellinie.

23.07.2016 - Juventus Turin verliert beim australischen Rekordmeister Melbourne Victory FC im Elfmeterschießen. Einziger Lichtblick auf Seiten der Turiner ist der 20 Jährige Carlos Blanco mit einem Sonntagsschuss von der Mittellinie.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/juventus-turin-blamiert-sich-beim-melbourne-victory-fc__0_0877uwlz