Keine Intrige - Real-Präsident stützt Ronaldo

Angeblich soll sich Cristiano Ronaldo überhaupt nicht mit Trainer Rafael Benitez verstehen und dessen Ablösung gefordert haben. Alles quatsch, sagt der Präsident und stellt sich demonstrativ hinter Spieler und Coach.

24.11.2015 - Angeblich soll sich Cristiano Ronaldo überhaupt nicht mit Trainer Rafael Benitez verstehen und dessen Ablösung gefordert haben. Alles quatsch, sagt der Präsident und stellt sich demonstrativ hinter Spieler und Coach.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/keine-intrige-real-praesident-stuetzt-ronaldo__0_siusvsfq