Kiel kann Meistersekt kalt stellen

Der THW Kiel eilt in der DKB Handball-Bundesliga weiter unbeirrt seiner 18. Meisterschaft entgegen. Beim TBV Lemgo setzte sich die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason nach hartem Kampf mit 31:28 durch und baute den Vorsprung an der Spitze wieder auf drei Zähler aus.

12.05.2013 - Der THW Kiel eilt in der DKB Handball-Bundesliga weiter unbeirrt seiner 18. Meisterschaft entgegen. Beim TBV Lemgo setzte sich die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason nach hartem Kampf mit 31:28 durch und baute den Vorsprung an der Spitze wieder auf drei Zähler aus.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/kiel-kann-meistersekt-kalt-stellen__0_guw4fms1