Königlichen wollten keinen Ärger wegen Lewandowski

Seit dem 4:1 des BVB gegen Real Madrid 2013 steht Robert Lewandowski bei Real-Boss Florentino Perez hoch im Kurs. Nun berichtet die AS, dass Perez keinen Ärger mit dem FC Bayern bekommen wollte, bei denen Lewandowski einen Transfer bereits mündlich zugesagt hatte.

18.04.2017 - Seit dem 4:1 des BVB gegen Real Madrid 2013 steht Robert Lewandowski bei Real-Boss Florentino Perez hoch im Kurs. Nun berichtet die AS, dass Perez keinen Ärger mit dem FC Bayern bekommen wollte, bei denen Lewandowski einen Transfer bereits mündlich zugesagt hatte.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/koeniglichen-wollten-keinen-aerger-wegen-lewandowski__0_z8tbzle5