Kuntz fordert Geschlossenheit auf Schalke

Auch unter Roberto Di Matteo kommt Schalke nicht aus dem Keller. Nach der 0-2-Peite gegen Freiburg diskutiert die Experten-Runde im „Volkswagen Doppelpass“ über fehlende Kontinuität und Geschlossenheit in Gelsenkirchen.

09.11.2014 - Auch unter Roberto Di Matteo kommt Schalke nicht aus dem Keller. Nach der 0-2-Peite gegen Freiburg diskutiert die Experten-Runde im „Volkswagen Doppelpass“ über fehlende Kontinuität und Geschlossenheit in Gelsenkirchen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/kuntz-fordert-geschlossenheit-auf-schalke__0_ciczps2q