Lahm widersetzt sich Ancelotti und dem Kaiser

Sowohl der neue Bayern-Trainer Carlo Ancelotti, als auch Ehrenpräsident Franz Beckenbauer hoffen, dass Philipp Lahm noch möglichst lange beim FCB spielt. Doch der Abwehrspieler hat andere Pläne.

27.08.2016 - Sowohl der neue Bayern-Trainer Carlo Ancelotti, als auch Ehrenpräsident Franz Beckenbauer hoffen, dass Philipp Lahm noch möglichst lange beim FCB spielt. Doch der Abwehrspieler hat andere Pläne.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/lahm-widersetzt-sich-ancelotti-und-dem-kaiser__0_w1f0za11