Leipzig bleibt den Bayern auf den Fersen

RB Leipzig entscheidet das Spitzenspiel des 17. Spieltages für sich. Mit 3:0 besiegen die Sachsen Eintracht Frankfurt. Marcel Halstenberg, Timo Werner und ein Eigentor von Jesus Vallejo ebneten den Weg für den Erfolg. Die Gäste aus Frankfurt mussten ab der dritten Minute mit zehn Mann weiterspielen. Towart Lukas Hrdecky sah in der dritten Minute aufgrund eines Handspiels außerhalb des Strafraums die rote Karte. SPORT1.fm-Reporter: Adrian Geiler

21.01.2017 - RB Leipzig entscheidet das Spitzenspiel des 17. Spieltages für sich. Mit 3:0 besiegen die Sachsen Eintracht Frankfurt. Marcel Halstenberg, Timo Werner und ein Eigentor von Jesus Vallejo ebneten den Weg für den Erfolg. Die Gäste aus Frankfurt mussten ab der dritten Minute mit zehn Mann weiterspielen. Towart Lukas Hrdecky ...

Video-Link: http://video.sport1.de/video/leipzig-bleibt-den-bayern-auf-den-fersen__0_0ajx308e