"Lernprozess" - Weinzierl schaut nach vorne

Die vier Gegentore in 20 Minuten gegen Gladbach schmerzten den FC Augsburg, doch Trainer Markus Weinzierl hat eine Erklärung für die Formschwankungen seiner Spieler.

25.09.2015 - Die vier Gegentore in 20 Minuten gegen Gladbach schmerzten den FC Augsburg, doch Trainer Markus Weinzierl hat eine Erklärung für die Formschwankungen seiner Spieler.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/lernprozess-weinzierl-schaut-nach-vorne__0_oanvocxk