Ligue 1: Bastia schockt Paris Saint Germain

Paris Saint Germain kann die gestrige Niederlage von Tabellenführer Marseille nicht ausnutzen und verliert nach eigener 2:0 Führung in einem packenden Spiel bei Bastia. Held der Gastgeber war Palmieri der die Korsen mit einem sensationellen Volleyschuss auf die Siegerstrasse brachte.

10.01.2015 - Paris Saint Germain kann die gestrige Niederlage von Tabellenführer Marseille nicht ausnutzen und verliert nach eigener 2:0 Führung in einem packenden Spiel bei Bastia. Held der Gastgeber war Palmieri der die Korsen mit einem sensationellen Volleyschuss auf die Siegerstrasse brachte.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/ligue-1-bastia-schockt-paris-saint-germain__0_0akcuypi