Lorenzo kämpft und siegt - Bradl mit gelungenem Comeback

Jorge Lorenzo gewinnt nach Australien auch das Rennen in Japan. Damit bleibt die WM weiterhin offen, auch wenn Marc Marquez mit einem deutlichen Vorsprung nach Valencia reist. Stefan Bradl ist nach der Verletzungspause auf einen guten 5. Platz gefahren.

27.10.2013 - Jorge Lorenzo gewinnt nach Australien auch das Rennen in Japan. Damit bleibt die WM weiterhin offen, auch wenn Marc Marquez mit einem deutlichen Vorsprung nach Valencia reist. Stefan Bradl ist nach der Verletzungspause auf einen guten 5. Platz gefahren.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/lorenzo-kaempft-und-siegt-bradl-mit-gelungenem-comeback__0_i2a84m4w