LORENZO: „MORGEN WIRD’S NICHT LEICHTER“

„Mr. Estoril“ Jorge Lorenzo konnte auch in diesem Jahr die Pole-Position bei schwierigen Strecken- und Wetterbedingungen für sich behaupten. Marco Simoncelli dominierte alle Trainings und den Qualifikationsbeginn, stürzte dann und startet von zwei. Dani Pedrosa fuhr die drittschnellste Zeit.

30.04.2011 - „Mr. Estoril“ Jorge Lorenzo konnte auch in diesem Jahr die Pole-Position bei schwierigen Strecken- und Wetterbedingungen für sich behaupten. Marco Simoncelli dominierte alle Trainings und den Qualifikationsbeginn, stürzte dann und startet von zwei. Dani Pedrosa fuhr die drittschnellste Zeit.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/lorenzo-morgen-wird-s-nicht-leichter__0_ya90499m