MARQUEZ STRAFVERSETZT, BRADL TOP

Nach einem halsbrecherischen Manöver im freien Training von Australien muss Marc Marquez im Rennen von ganz hinten Starten. Stefan Bradl war aber auch so in Topform.

14.10.2011 - Nach einem halsbrecherischen Manöver im freien Training von Australien muss Marc Marquez im Rennen von ganz hinten Starten. Stefan Bradl war aber auch so in Topform.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/marquez-strafversetzt-bradl-top__0_vgfqiw4u