Marussia stellt Insolvenzantrag

Das finanziell angeschlagene Formel 1 Team Marussia sucht händeringend nach neuen Sponsoren. Der Grand Prix in Austin findet ohne den englisch-russischen Rennstall statt.

27.10.2014 - Das finanziell angeschlagene Formel 1 Team Marussia sucht händeringend nach neuen Sponsoren. Der Grand Prix in Austin findet ohne den englisch-russischen Rennstall statt.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/marussia-stellt-insolvenzantrag__0_5c5rdlkj