Möller: "unheimlich einfache Arbeitsbedingungen"

Mit wahnsinnigen Paraden legte Torhüter Kevin Möller das Fundament für den Finaleinzug der Flensburg-Handewitt im Final Four. Mit dem 23:33 Endresultat geht man mit breiter Brust ins Finale.

08.04.2017 - Mit wahnsinnigen Paraden legte Torhüter Kevin Möller das Fundament für den Finaleinzug der Flensburg-Handewitt im Final Four. Mit dem 23:33 Endresultat geht man mit breiter Brust ins Finale.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/moeller-unheimlich-einfache-arbeitsbedingungen__0_f6kku4iq