Montpellier spielt nach vermeintlichem Abseits-Tor nur Untentschieden gegen Racing Strasbourg

Da hätte sich Montpellier wohl das Eingreifen eines Videoschiedsrichters gewünscht: Der Siegtreffer gegen Racing Strasbourg wird Montpellier nämlich wegen Abseits aberkannt. Das sorgt für Diskussionen.

20.08.2017 - Da hätte sich Montpellier wohl das Eingreifen eines Videoschiedsrichters gewünscht: Der Siegtreffer gegen Racing Strasbourg wird Montpellier nämlich wegen Abseits aberkannt. Das sorgt für Diskussionen.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/montpellier-spielt-nach-vermeintlichem-abseits-tor-nur-untentschieden-gegen-racing-strasbourg__EAr1mrzPUNGrnxfF6cVkxvkYP1sgVbfp