MotoGP: NGM Forward-Racing verlängert Vertrag mit Yamaha

Stefan Bradls zukünftiges Team NGM Forward-Racing hat den Vertrag mit Yamaha bis 2015 verlängert. Forward-CEO Giovanni Cuzari und Yamaha-Rennchef Lin Jarvis freuen sich auf den Deutschen und auf eine verbesserte Maschine.

28.09.2014 - Stefan Bradls zukünftiges Team NGM Forward-Racing hat den Vertrag mit Yamaha bis 2015 verlängert. Forward-CEO Giovanni Cuzari und Yamaha-Rennchef Lin Jarvis freuen sich auf den Deutschen und auf eine verbesserte Maschine.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/motogp-ngm-forward-racing-verlaengert-vertrag-mit-yamaha__0_2mpo490s