Mourinho bekommt seinen Willen und darf gehen

Wochenlang hatte "The Special One" seinen Abschied von den Königlichen forciert, jetzt ist es offiziell: Mourinho geht zum Saisonende. Real-Präsident Florentino Perez gibt zu, dass er den Portugiesen gerne gehalten hätte, aber der Druck am Ende zu groß war.

21.05.2013 - Wochenlang hatte "The Special One" seinen Abschied von den Königlichen forciert, jetzt ist es offiziell: Mourinho geht zum Saisonende. Real-Präsident Florentino Perez gibt zu, dass er den Portugiesen gerne gehalten hätte, aber der Druck am Ende zu groß war.

Video-Link: http://video.sport1.de/video/mourinho-bekommt-seinen-willen-und-darf-gehen__0_cek2htj1